• Originaltickets
  • Originalpreise
  • Offizieller Anbieter

Reservierungszeit:

Zur Kasse

Jazz & Blues Tickets

Nicht das Richtige dabei?

Mit unserem Gutschein machen Sie jeden Jazz Fan glücklich!

Zum Gutschein
Nicht das Richtige dabei?
{{ tour.genre }}

{{ tour.artist }} - {{ tour.name }}

{{ tour.ticketsFromText }}
myticket.de
Mehr
anzeigen

Jazz & Blues Empfehlungen

Till Brönner - Better Than Christmas Tour 2019
Jazz & Blues

Till Brönner - Better Than Christmas Tour 2019

Tickets ab 37,70 €
Nick Waterhouse - European Tour November 2019
Jazz & Blues

Nick Waterhouse - European Tour November 2019

Tickets ab 35,05 €
Lisa Stansfield - Affection 2019 – 30th Anniversary Tour
Jazz & Blues

Lisa Stansfield - Affection 2019 – 30th Anniversary Tour

Tickets ab 49,80 €

Top Jazz & Blues Künstler zum abonnieren

Jamie Cullum

Jamie Cullum

Zum Künstler
Samantha Fish

Samantha Fish

Zum Künstler
Larkin Poe

Larkin Poe

Zum Künstler
Eric Gales

Eric Gales

Zum Künstler
Noah Guthrie

Noah Guthrie

Zum Künstler
Izzy Bizu

Izzy Bizu

Zum Künstler

Entdecken Sie neue Events in unserem Eventradar

alle ansehen
Vom Obdachlosen zum Country-Star
Vom Obdachlosen zum Country-Star Der deutsche Lyriker, Ernst R. Hauschka, sagte einmal ganz passend „Das Leben ist eine Treppe: Wir wissen nie, ob es mit uns aufwärts oder abwärts geht.“ Davon kann der US-amerikanische Country-Musiker im wahrsten Sinne des Wortes ein Lied singen.
Gewinnspiel 🎉 Graham Nash live erleben!
Gewinnspiel 🎉 Graham Nash live erleben! Graham Nash erreicht mit seinen Songs Musikliebhaber verschiedenster Generationen. Wenn ihr euch an dieser Stelle nun angesprochen fühlt, habt ihr jetzt die Chance 2×2 Gästelistenplätze für die „An Intimate Evening Of Songs & Stories With Graham Nash“ zu gewinnen!
Der Sprung in den Pressegraben von Midnight Oil
Der Sprung in den Pressegraben von Midnight Oil Besser hätte das Wetter wirklich nicht sein können. Die Sonne strahlte, es waren sommerliche 25 Grad und die Leute tümmelten sich an der Bar, um sich zur Erfrischung kühle Getränke zu besorgen. Um das Ganze abzurunden erhaltet ihr einen exklusiven Bericht zu meinem Sprung in den Pressegraben und natürlich eine dazugehörige Fotoslideshow des Konzertabends!
Gewinnspiel 🎉 Welches Lied performen die Cowboy Junkies 🎼 ?
Gewinnspiel 🎉 Welches Lied performen die Cowboy Junkies 🎼 ? Das geht raus an alle Cowboy Junkies Fans! Lust die Lieblingsband live zu erleben? Kein Problem, denn im Sinne unseres Country-Fevers wollen wir 2×2 Country-Herzen in die Lüfte springen lassen. ♥ Wie, wann und wo ihr teilnehmen könnt, erfahrt ihr nachfolgend.
| Graham Nash | Hinter die Kulissen geschaut! Wenn der Manager eine Spotify-Playlist anlegt
| Graham Nash | Hinter die Kulissen geschaut! Wenn der Manager eine Spotify-Playlist anlegt Was treibt eigentlich so das Management der Künstler? Das ist eine sehr gute Frage dachten wir uns und Graham Nashs Manager ist eine ganz besondere Kirsche auf der Torte. Neugierig? Dann jetzt unbedingt weiterlesen!
Kiefer Sutherland – Ein Mann für alle Fälle
Kiefer Sutherland – Ein Mann für alle Fälle Kiefer Sutherland ist ein absoluter Allrounder. Er überzeugt nicht nur als Musiker, sondern ebenso als Hollywood- und TV Star! Doch wie genau war das nochmal? Kiefer Sutherland schlug nämlich nicht den klassischen Karriereweg ein.
Weisheiten des Wade Bowen
Weisheiten des Wade Bowen Wade Bowen, der renommierteste Vertreter des Texas & Red Dirt Country, haut so einige inspirierende Weisheiten auf seinem Instagram-Profil raus. Wir haben euch eine Auswahl an Sprüchen zusammengestellt. Genau genommen sind es 13 Stück. Denn alle guten Dinge sind bekanntlich 13. 😉
Wie ihr die besten Plätze für Konzerte ergattern könnt
Wie ihr die besten Plätze für Konzerte ergattern könnt Wenn der Platz stimmt, dann kann es losgehen. Der Ärger ist jedoch groß, wenn der Wunschplatz nicht mehr verfügbar ist. Aber ist er das wirklich nicht mehr? Was viele nicht wissen ist, dass es sich lohnt die Plätze verschiedener Ticketanbieter zu vergleichen. Wir klären auf!
Quiz-Time: Mit Graham Nash und Kris Kristofferson!
Quiz-Time: Mit Graham Nash und Kris Kristofferson! Es ist Zeit dein Wissen auf die Probe zu stellen! Hierzu dienen Graham Nash und Kris Kristofferson als Aufhänger. Wer kennt diese Country-/Folk-Größen nicht? Wir haben insgesamt zehn Fakten gesammelt. Kannst du die Fakten dem richtigen Musiker zuordnen?
Fahrradfahr-Playlist 🚲
Fahrradfahr-Playlist 🚲 Schlägt euer Herz auch für´s Zweirad? Mit der Lieblingsmusik auf den Ohren radelt es sich noch besser und man kommt mit bester Laune an seinem Ziel an. Wir haben für euch eine tolle Auswahl an potentiellen Lieblingsliedern zum radeln rausgesucht. Hört sie euch an, die Fahrradfahr-Playlist! 🚲

Jazz & Blues Hintergrundinfos

Bereits der namenhafte Musiker Carlos Santana erkannte, dass Jazz und Blues Amerikas Geschenk an die Welt sind. Das über 100 Jahre alte Genre gilt als Grundlage nahezu aller Spielarten populärer Musik und sorgt für hohe Verkaufszahlen von Jazz und Blues Tickets bei internationalen Konzerten und Veranstaltungen. Der Ursprung dieser vokalen und instrumentalen Musikform liegt in Westafrika. Die sogenannten Griots erzählten sich die Geschichten und Ereignisse ihres Volkes mit musikalischer Untermalung.

Durch den Sklavenhandel erreichte dieses musikalische Gut den amerikanischen Kontinent und entwickelte sich dort weiter. Um das Jahr 1900 mischten ehemalige Sklaven die neuen europäischen Einflüsse mit der afrikanischen Polyrhythmik, einer Schichtung von Rhythmen mit gleicher Gesamtdauer. Durch die Verwendung von weiteren Instrumenten wie Gitarre, Klavier, Banjo oder Mundharmonika entstand letztlich die Musikrichtung des Blues. Fügt man dem Ganzen karibische Einflüsse hinzu, so erhält man den Stil des Jazz, der hauptsächlich im Schmelztiegel New Orleans gespielt wurde.

Woher das Wort „Blues“ kommt ist noch nicht vollständig geklärt, jedoch wird angenommen, dass sich der Begriff von der bildhaften englischen Beschreibung „I’ve got the blues“ bzw. „I feel blue“ ableiten lässt. Dies bedeutet übersetzt: „Ich bin traurig“. Dem Bandleader und Songwriter W. C. Handy (1873-1958) ist daher der Titel „Father of the Blues“ vorbehalten. Eines Tages traf er in Mississippi an einem einsamen Bahnhof in Tutwiler einen Mann, der nach seiner Überlieferung „die seltsamste Musik spielte, die er je gehört habe“. Er sorgte dafür, dass die breite Masse die Musikrichtung des Blues kennenlernte und überführte sie in den Mainstream. Diese spezielle Musik, mit zwölf Takten und drei Akkorden, gefiel so vielen Menschen, dass es nahezu unmöglich war ein Jazz und Blues Ticket zu ergattern.


Ein Mekka für Fans des Blues und Jazz sind die Handy-Awards. Hier werden jährlich die wichtigsten im Blues vergebenen Preise von der Blues Foundation ausgelobt. Jazz und Blues Tickets sind grundsätzlich besonders begehrt und sollten schnell gesichert werden.