Reservierungszeit:

Zur Kasse

Künstlerinfos: Status Quo

Status Quo

Die Band STATUS QUO machen ihrem Namen alle Ehre, denn seit über 50 Jahren sind sie eine Konstante im Rock. Nach dem ersten großen Erfolg von „Pictures of Matchstick Men“ 1986 folgten mittlerweile legendäre Songs wie „What You’re Proposing“, „Again And Again“ oder „Whatever You Want“. Mit weltweit über 118 Millionen verkauften Platten gehören STATUS QUO zweifellos zu den erfolgreichsten Bands aller Zeiten und versetzen noch immer die Massen ins Jubeln.

Rockin' All Over The World!

Status Quo

Eventalarm

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Eventalarm.

Fehler

Es ist ein technischer Fehler aufgetreten. Probieren Sie es bitte später noch einmal.

Eventalarm

Registrieren Sie sich für den myticket.de Eventalarm, um kein Event dieses Künstlers mehr zu verpassen. Wir informieren Sie per Mail, wenn es Tickets für neue Events gibt.

Bitte eine gültige E-Mail Adresse eingeben.

Videos

BIOGRAFIE VON Status Quo

Alles ändert sich, doch STATUS QUO bleibt

STATUS QUO als Band haben heutzutage bei vielen Fans Kultstatus und ihre Songs werden geliebt. Auch wenn die Band häufig für ihren gleichbleibenden Musikstil kritisiert wurde, so ist sie sich treu geblieben und rockt noch immer die Bühnen der Länder. STATUS QUO veröffentlichte bisher über 70 Hit-Singles und eine beachtliche Summe von über 32 Studioalben. Die britische Rockband hat sich über Dekaden hinweg durchgesetzt. Denn sie schaffen es, sich selbst treu zu bleiben und trotzdem immer wieder Neues zu kreieren. Über viele Jahre Bandgeschichte kamen und gingen einige Band-Member, sodass heute nur noch Francis Rossi als Original-Gründungsmitglied dabei ist. Ein besonders schwerer Verlust war der Tod des Mitbegründers Rick Parfitt, der 2016 an den Folgen einer Operation verstarb. Zusammen mit Francis Rossi hatte er seit ihrem Kennenlernen 1965 die Bühne gerockt. Dieses Aufeinandertreffen wurde nach dem Austritt von Alan Lancaster 1985 zum neuen offiziellen Gründungsdatum von STATUS QUO. Doch weder wechselnde Mitglieder noch anfangs häufig wechselnde Bandnamen und auch der schmerzhafte Verlust von Rick Parfitt änderten nichts an ihrer sichtbaren Leidenschaft für die Rockmusik. STATUS QUO bestanden fortan nun aus Francis Rossi, Andrew Bown, John Edwards, Leon Cave und Richie Malone. Denn für die Band ist und bleibt Rock immer der „gegenwärtige Zustand“ – so wie der Bandname.

„Rockin‘ All Over The World“ mit STATUS QUO

1988 spielte die britische Band unglaubliche 14 Shows in Folge im „Olimpiyskiy“ in Moskau. Alle 14 Shows waren komplett ausverkauft, sodass sie jeden Abend 7.500 Menschen mit Rock begeisterten. 1991 schaffte es STATUS QUO ins Guinness Buch der Rekorde. Zu ihrem 25-jährigen Jubiläum spielten sie unter dem Motto „Rock ‘Til You Drop“ vier ausverkaufte Shows im Wembley-Stadion, in Birmingham, in Sheffield und in Glasgow in unter 12 Stunden. Bereits 1986 erreichten sie ein ähnliches Ziel mit drei Shows in drei verschiedenen Ländern in weniger als 24 Stunden. Während und vor ihren rekordbrechenden Erfolgen spielen STATUS QUO auch immer wieder auf Veranstaltungen für den guten Zweck. So performen sie 1982 bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung als erste zeitgenössische Band für die königliche Familie und 1985 wird „Rockin‘ All Over The World“ von STATUS QUO die offizielle Hymne für die Live-Aid-Veranstaltung, die Spenden für den guten Zweck sammelt. Aber egal für welchen Zweck STATUS QUO gerade auf der Bühne stehen – ihr Publikum begeistern sie immer. Sie lieben ihren handgemachten Gitarrenrock genauso wie ihre Fans und bringen auf diese Weise weltweit Generationen von Rockliebhaber:innen auf ihren Konzerten zusammen.

Tipp: Um das nächste Rock-Event von STATUS QUO nicht zu verpassen, sollten sich schnell bei unserem Newsletter oder Eventalarm angemeldet werden.

Tourneen von Status Quo

Out Out Quoing XMAS Tour 2022
Rock & Pop

Out Out Quoing XMAS Tour 2022

Das ist eine wahre Sensation: Die britischen Boogie-Könige von Status Quo kommen im Anschluss an...

Tickets ab 64,00 €