Reservierungszeit:

Zur Kasse
Jo Quail
Jo Quail

Künstlerinfos: Jo Quail

Jo Quail

Die anerkannte Komponistin und virtuose Cellistin Jo Quail begann bereits in jungen Jahren ihr Musikstudium. Darauf folgend leitete sie bereits Meisterkurse sowie interaktive Workshops in den Bereichen Performance, Komposition, Looping, Effekte und Klangmodellierung. Die Cello-Virtuosin Jo Quail ist bei Kritikern und Fans gleichermaßen wegen ihres innovativen Spiels beliebt.

Eventalarm

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Eventalarm.

Fehler

Es ist ein technischer Fehler aufgetreten. Probieren Sie es bitte später noch einmal.

Eventalarm

Registrieren Sie sich für den myticket.de Eventalarm, um kein Event dieses Künstlers mehr zu verpassen. Wir informieren Sie per Mail, wenn es Tickets für neue Events gibt.

Bitte eine gültige E-Mail Adresse eingeben.

Videos

BIOGRAFIE VON Jo Quail

Als Musikerin hat die Engländerin sich dank ihres innovativen Spiels längst einen Namen gemacht. Inspiriert wird ihre Musik dabei sowohl von der bildenden Kunst als auch anderen Komponisten. So nennt Jo Quail vor allem die Bildhauerin Barbara Hepworth und die Malerin Georgia O’Keeffe als Haupteinflüsse, aber auch Musiker wie Debussy, Tool oder Trent Reznor zählen zu ihren Inspirationsquellen.

Und auch live ist die Londonerin eine echte Bank. Egal ob solo auf der Bühne, mit Bands oder zusammen mit Chor und Orchester – mit ihrem virtuosen Spiel sowie innovativen Loop-Techniken weiß die Cellistin zu begeistern! Es ist die ungehinderte Überschreitung von Grenzen zwischen Genres irgendwo zwischen Post-Rock, Metal und Electronica sowie ihr üppiger Performancestil, der die Emotionen bei dem Zuhörer weckt und das Publikum immer wieder in Neuland entführt.

JO QUAIL sagt über sich selbst, dass ihre Musik aus all den Dingen, die sie sieht, hört, fühlt, sich vorstellt, träumt und vergisst, entsteht. Die Komponistin und Cellistin kommt aus London in Großbritannien und ist bereits seit 2010 als Solokünstlerin aktiv. Daneben trifft sie aber auch für ihr Leben gerne zusammen mit Bands oder auch in Kooperation mit Chören und Orchestern auf.
JO QUAIL schlug ihren musikalischen Weg mit einem Musikstudium ein. Später lehrte sie in Workshops und Kursen Themen wie Komposition, Performance, Klangmodellierung oder auch ihre berühmten und bezeichnenden Loopingeffekte. Ihre Fans unterhält die Musikerin mit Musikvideos auf YouTube, ihrer eigenen Website und anderen sozialen Netzwerken, aber auch mit eigenen Studioalben – inzwischen mehr als vier an der Zahl.
Sie lediglich als klassische Musikerin zu bezeichnen, wäre schlichtweg zu einfach. Mit ihrem experimentellen Stil, der Einflüsse aus der bildenden Kunst, sowie Inspiration durch andere Künstler verkörpert, hat JO QUAIL es geschafft, sowohl Fans von klassischer als auch von Post-Rock, Metal und Electronica Musik zu verzaubern und in einen Raum zu bringen. Als direkte Inspiration nennt sie die Bildhauerin Barbara Hepworth und Malerin Georgia O’Keeffe – auf den ersten Blick ungewöhnlich für die Musik einer Cellistin. Aber genau dieses Ungewöhnliche zieht inzwischen Zuhörer aus Großbritannien, Australien, Europa und Südafrika in den Bann ihrer Liveshows. Dort spielt sie während ihrer Solo-Auftritte meist ein elektrisches Cello und ist bekannt für ihr experimentelles Setting. Mit unserem Newsletter und Eventalarm garantieren wir, stets über die neuesten Ankündigungen für Konzerte und Tickets für JO QUAIL zu informieren!