• Originaltickets
  • Originalpreise
  • Offizieller Anbieter
  • Kauf auf Rechnung und Raten

Reservierungszeit:

Zur Kasse
Foreigner + Saga + The New Roses
Foreigner + Saga + The New Roses

Künstlerinfos: Foreigner + Saga + The New Roses

Foreigner + Saga + The New Roses

Foreigner sind eine der erfolgreichsten Gruppen aller Zeiten und haben den Classic Rock in den letzten Jahrzehnten entscheidend geprägt. 10 Multi-Platin-Alben und 16 US-Top 30-Hits, davon neun allein in den Top 10, genauso viel wie Fleetwood Mac und mehr als Journey. 2017 feierte die anglo-amerikanische Formation 40 Jahre seit Erscheinen ihres selbstbetitelten Debütalbums, das sich allein in den USA über fünf Millionen Mal verkaufte. Mit insgesamt über 80 Millionen verkauften Tonträgern gehören sie zu den erfolgreichsten Rock-Bands der Geschichte, ihre Videos werden auf YouTube wöchentlich über eine Million Mal angeklickt, ihre Streams erreichen über 10 Millionen Hörer pro Woche. „Juke Box Hero“ und „I Want To Know What Love Is“ erhielten den Platin Award für jeweils über eine Million Downloads.


Was im Januar 2017 noch wie ein offizieller Abschied klang, ist Geschichte. Es war lediglich ein Missverständnis, sagt Michael Sadler, Sänger der Neo-Progrocker SAGA: „Wir wollten bloß aus dem üblichen, jahrzehntelangen Al-bum-Tour-Album-Rhythmus heraus. Nach über 40 Jahren war es an der Zeit, ein wenig Luft zu holen. Wir sind glücklicherweise in der Lage, uns auszusuchen, wann wir spielen wollen. Es muss Spaß machen und sich nicht wie ein Job anfühlen, auf die Bühne gehen zu müssen. Dabei geht es auch nicht um Geld. Wir haben nie konkret formuliert, dass wir uns auflösen werden, dazu sind wir auch noch immer viel zu kreativ.“ Und füllen auch hierzulande vor allem noch immer die Hallen. Deutschland und SAGA, das ist eine Verbindung, die schon von Beginn an eine besondere war. Sadler spricht nicht umsonst von „unserer zweiten Heimat“, der 65-Jährige lebte in den Neunzigern sogar einige Jahre lang in Saarbrücken. SAGA haben weltweit von ihren 21 Studio- und neun Live-Alben zehn Millionen Exemplare verkauft und über 1000 Konzerte in Nord- und Südamerika und Europa gespielt. Und das Ende ist nicht in Sicht. Denn für Sadler ist die Sache eindeutig: Es ist eben kein Beruf, sondern eine Berufung, jeden Abend mit den Crichton-Brüdern, Keyboarder Jim Gilmour und Drummer Mike Thorne auf der Bühne zu stehen. Aus diesem Grund wird es auch zur kommenden Tour im Frühjahr 2020 ein neues Album geben.

The New Roses machten sich mit ihrem vierten Album „Nothing But Wild“ auf, den Rock Olymp zu erklimmen… und sie sind oben angekommen! Nach exzessivem weltweitem Touring und Shows mit Rock-Legenden wie KISS und den SCORPIONS, kehren sie mit dem langersehnten Nachfolger von "One For The Road" (2017, #20 der deutschen Album Charts) in die Plattenläden zurück. Nachdem The New Roses bereits mit der ersten Single ihres neuen Albums, „Down by the River", für großes Aufsehen sorgten, landete der neue Longplayer „Nothing But Wild“ am 09. August in den Top 10 der deutschen Album-Charts. Viele 1000 Touring Kilometer später gehören The New Roses 2019 zu den ganz wenigen neuen Rockbands aus Deutschland, die es geschafft haben, sich international zu platzieren. So stand die Band über 300-mal auf den Club und Festivalbühnen in ganz Europa, wie z.B. beim Hellfest (FR), Sweden Rock (SE), Masters of Rock (CZ) und beim Winterstorm (UK).

Eventalarm

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Eventalarm.

Fehler

Es ist ein technischer Fehler aufgetreten. Probieren Sie es bitte später noch einmal.

Eventalarm

Registrieren Sie sich für den myticket.de Eventalarm, um kein Event dieses Künstlers mehr zu verpassen. Wir informieren Sie per Mail, wenn es Tickets für neue Events gibt.

Bitte eine gültige E-Mail Adresse eingeben.

Videos