• Original tickets
  • Original prices
  • Official sales partner
  • Pay now or later

Reservation time:

Checkout
With Confidence
With Confidence

Artist info: With Confidence

With Confidence

Von Down Under aus wollen sie die ganze Welt erobern! WITHIN CONFIDENCE kommen aus einer der sonnigsten Gegenden Australiens. Zwischen dem Sydney Opera House und der Harbour Bridge haben es vier Jungs aus der Highschool zu internationalem Erfolg gebracht!

Eventalarm

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Eventalarm.

Fehler

Es ist ein technischer Fehler aufgetreten. Probieren Sie es bitte später noch einmal.

Eventalarm

Registrieren Sie sich für den myticket.de Eventalarm, um kein Event dieses Künstlers mehr zu verpassen. Wir informieren Sie per Mail, wenn es Tickets für neue Events gibt.

Bitte eine gültige E-Mail Adresse eingeben.

Videos

BIOGRAPHY OF With Confidence

Die Geschichte der  2012 gegründeten,  australische Pop-Punk Band  WITHIN CONFIDENCE,  begann mit Joshua Brozzesi (Drums), Inigo Del Carmen (Gitarre/Vocal), Samuel Haynes (Gitarre) und Jayden Seeley (Lead Vocal, Bass) ganz klassisch auf der High School. 2014 stieß Luke Rockets (Gitarre) dazu und formte das Aussi-Paket zu einer perfekten Mischung. Die Vier starteten ihre Karriere, wie viele junge Bands heutzutage, auf YouTube. Hier veröffentlichten sie 2013 ihre Debüt-Single „Stand Again“ und stellten diese zum freien Download zur Verfügung. Auf den nationalen Erfolg über diverse Radiosender folgte ihre erste Australien Tour, bei der sie als Support Act von THE NEVER EVER auftraten. Weitere Support-Shows mit Bands wie 5 Seconds of Summer, The Gateway Plan und The Red Jumpsuit Apparatus folgten.

2014 verließ Samuel Hayden die Band, welche vorerst zu dritt weiter rockte und gemeinsam ihr Debüt-Video „I Will Never Wait“ veröffentlichten. Ab diesem Zeitpunkt ging es bergauf für die Jungs von WITHIN CONFIDENCE. Sie spielten ihre erste nationale Headline-Tournee. Neben diversen ausverkauften Spielstätten spielten sie auch in Sydney’s „The Lair! (The Metro Theatre). Zu dritt fühlten sie sich jedoch etwas einsam und holten Luke Rockets mit ins Boot. Auch ihre zweite Headline-Tournee war restlos ausverkauft, was 2016 das amerikanische Label Hopeless Records auf sie aufmerksam werden lies. April 2016 veröffentlichten sie schließlich ihr erstes Debüt-Album „Better Weather“, welches die Hit-Singles „We’ll Be Okay“ und „Keeper“ beinhaltet.