• Original tickets
  • Original prices
  • Official sales partner
  • Pay now or later

Reservation time:

Checkout

Slow Crush Tickets

Slow Crush

Artist info

Die Band Slow Crush zeichnet sich vor allem durch die sanft dahin schwebende Stimme von Sängerin Isa Holliday aus, die sich vielschichtigem Grunge- und Shoegaze-durchtränkten Noisepop entgegenstellt. Nach der Veröffentlichung ihrer Debüt-EP „Ease“ im Mai 2017 konnten Slow Crush mit „Aurora“ bereits im September 2018 ihr erstes Album, einen Genre-Grenzgänger zwischen Postrock, Indierock, Heavypop, Nu gaze und Postpunkt, präsentieren. Gemeinsam haben ihre Songs eine ungefilterte Ehrlichkeit, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Pure hearts colour night skies / My real eyes can see through your lies / Tear me down, I'll watch you fall.

Slow Crush

Eventalarm

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Eventalarm.

Fehler

Es ist ein technischer Fehler aufgetreten. Probieren Sie es bitte später noch einmal.

Eventalarm

Registrieren Sie sich für den myticket.de Eventalarm, um kein Event dieses Künstlers mehr zu verpassen. Wir informieren Sie per Mail, wenn es Tickets für neue Events gibt.

Bitte eine gültige E-Mail Adresse eingeben.

Videos

BIOGRAPHY

Slow Crush ist eine ganz junge Band, bei der es eigentlich nicht lange braucht um einen Crush zu bekommen. Die zarte und melodische Stimme der Sängerin Isa Holiday vermengt sich mit der atmosphärischen und teils psychodelischen Musik ihrer Band zu einem abstrakten, aber doch greifbarem Ganzen.

Dabei ist die Musik der Band gar nicht einfach zu kategorisieren. Oberflächlich sicherlich dem Shoegaze zuzuordnen, zeigen die Lieder unter dem Vergrößerungsglas ganz unterschiedliche Facetten auf. Dunkle und traumhafte Töne mischen sich mit dynamischen und lebhaften Komponenten. Eine gewisse Leichtigkeit zeichnet die Lieder der Formation aus, ohne jedoch beliebig oder langweilig zu werden. Hier und dort schimmert auch Postrock und Indierock durch. Radiohits jedenfalls spielen Slow Crush keine, und doch ist die Musik zugänglich und lässt den Zuhörer nicht mehr los.

Die belgische Band gibt es erst seit März 2017. Gegründet wurde sie durch Isa Holliday, die bereits zuvor Sängerin in Sludge Metal Bands war, Jan Jouk (Gitarre), Steven Cammaerts (Schlagzeug), sowie Jelle Ronsmans (Gitarre). Ihre ersten Festivals spielten Slow Crush im gleichen Jahr in den Niederlanden und in Tschechien. Ende des Jahres wurde das erste Album mit dem Titel „Aurora“ veröffentlicht. Es folgte eine Europa Tour, die die Band auch nach Deutschland führte.

Slow Crush ist eine junge Gruppe, die ihre Zukunft und damit noch viele weitere Musikalben und Tourneen vor sich hat. Doch bereits jetzt zeigt sich das Potential dieser Formation in den Live-Shows, in denen sich die Emotionen und die Stimme der Sängerin mit der musikalischen Kraft ihrer Band vereinen und den Konzertbesuch zu einem Erlebnis werden lassen. Aktuelle Informationen zu Auftritten von Slow Crush gibt es im Eventalarm oder bei Abonnement unseres Newsletters.

Tours from Slow Crush

Live 2022
Rock & Pop

Live 2022

Nachdem ihr exklusives Deutschlandkonzert im Jahr 2020 aufgrund der Pandemie abgesagt werden...

Tickets from €20.25