Kids of Adelaide Tickets

Das deutsche Folk-Rock Duo rund um die Gründer Severin Specht und Benjamin Nolle verzaubert ihre Fans mit Musik der Stilrichtungen Indie & Folk und bedient sich dabei auch des britischen und amerikanischen Folks. Bei uns gibt’s die Tickets für diesen einfallsreichen Musikgenuss.

Die Geschichte des Duos wurde in der abendländischen Musikwelt eigentlich längst auserzählt. Von Simon and Garfunkel über Daft Punk bis hin zu Lee Hazlewood und Nancy Sinatra oder The Black Keys reicht das Spektrum, in dem das vermeintlich perfekte Paar immer wieder neu entdeckt und immer wieder durchdekliniert wurde. Man hatte irgendwann alles gesehen, alles gehört. Dann kamen die Kids of Adelaide. Und erzählten die Geschichte des Duos einfach neu.

Um das nachzuvollziehen, muss man die Genesis der Band kennen. Schon als Schüler befreundet, bis heute im selben Fußballverein, irgendwann zwangsläufig auch musikalisch aneinandergeraten: Was vor sieben Jahren als Akustik-Duo auf den Straßen Stuttgarts begann, führte bald darauf zu Konzerten mit Led-Zeppelin-Legende Robert Plant, Donovan Frankenreiter oder Jamie Cullum und mauserte sich schnell zu etwas Eigenem, Originärem. Die Kids of Adelaide macht einen satten, vollen, dunkel pulsierenden Indie-Sound aus.

Die Kids Of Adelaide klingen immer anders. Auf Platte zeigen sie vollkommen andere Facetten als bei ihren intensiven Live-Shows, während sie bei ihren intimen Wohnzimmerkonzerten und Akustik-Sessions wieder jenes wohlige Gefühl aufkommen lassen, das die beiden schon als Straßenmusiker heraufbeschwören konnten.

Deswegen haben sie sich auch keinem bestimmten Genre verschrieben. Sondern einzig und allein sich selbst. Das zeigt sich nicht zuletzt an der besonderen Wohnsituation der Künstler. Vor einigen Jahren haben sie das alte Bauernhaus von Nolles Großmutter zur veritablen Künstlerkommune mit Wohnbereich, Proberaum, Studio und Gemüsegarten umgebaut. Ob spät nachts oder morgens: Hier schrauben sie unentwegt an ihrer Vision, entwickeln ihren unverkennbaren Klang immer und immer weiter.

Eventalarm für Kids of Adelaide
Jetzt Email Adresse eintragen und nie mehr Events, Termine und Neuigkeiten verpassen von: Kids of Adelaide.
Video

Biographie

Nachdem ihre ersten gemeinsamen Songs auf Stuttgarts Straßen großen Anklang fanden, beschlossen die beiden Musiker im Jahre 2010, gemeinsam Musik zu machen. Ihr Bandname „KIDS OF ADELAIDE“ enthält den Namen der australischen Stadt Adelaide, welche für sie einen weit entfernten Traum verkörpert, den sich die „Kids“ mit ihrer Musik verwirklichen wollen. Erste Schritte zur Traumerfüllung machen KIDS OF ADELAIDE 2011 mit bezahlten Auftritte sowie einer deutschlandweiten Tour als Support von Tiemo Hauer. Dadurch erhalten sie die Möglichkeit, in den angesagtesten Clubs Stuttgarts aufzutreten. Ende 2012 erscheint schließlich ihr erstes Album, welches sich sage und schreibe 2000 Mal verkauft. Das Artwork dafür gestaltete ein Freund der Musiker. Nach zahlreichen Supportshows im Jahre 2013, unter anderem als Vorband von Donavon Frankenreiter, folgt 2014 das zweite Album. Den beiden Musikern ist es dabei sehr wichtig, nachhaltig und selbstständig zu arbeiten, dafür nehmen sie bewusst auch zeitintensivere Produktionswege in Kauf.

2015 gingen KIDS OF ADELAIDE mit Rock-Ikone Robert Plant auf Tour und feierten ihren Auftritt auf dem renommierten Zermatt Unplugged Festival. Noch im selben Jahr zogen die Jungs in das alte Haus von Bennis  Oma , wo sie mit Sebastian Specht ihr eigenes Tonstudio einrichteten.  Nachdem die Renovierungsarbeiten abgeschlossen waren entstand ihr Studioalbum  „Black Hat & Feather“ mit den beiden Singles „Jinx“ und „Heart in your Glass“, welches 2016 veröffentlicht wurde.

2017 sind die KIDS OF ADELAIDE endgültig im Musikmarkt angekommen und touren auch in Frankreich, Niederlande, Tschechien, Italien und England.

Im Rahmen ihrer erfolgreichen Headliner-Tour „Somewhere in Germany Tour“ standen KIDS OF ADELAIDE über 30 Mal auf der Bühne. Im Anschluss spielten die Jungs beim UEFA Champions League Festival in Cardiff im Rahmen des UEFA Champions League Finals 2017, sie tourten als Special Guest für den Hollywood Superstar Kiefer Sutherland, gefolgt von zwei Open Air Shows mit Zucchero.

Bei Live Auftritten steht der zweistimmige Gesang von KIDS OF ADELAIDE definitiv im Vordergrund. Stets gelingt es ihnen, ihre gefühlvollen Botschaften mit ihren ehrlichen Texten zu transportieren. Gefühle und eigene Erfahrungen spielen in ihren Texten eine große Rolle. Wer sich für Tickets und Konzerte der KIDS OF ADELAIDE interessiert, ist mit unserem Eventalarm oder unserem Newsletter gut beraten.

Künstler Diskographie

Bewertungen
0/5 ab 0 Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung ab
© Copyright 2018 white label eCommerce GmbH