• Originaltickets
  • Originalpreise
  • Offizieller Anbieter

Reservierungszeit:

Zur Kasse

Berlin Tickets

{{ tour.genre }}

{{ tour.artist }} - {{ tour.name }}

{{ tour.ticketsFromText }}
myticket.de
Mehr
anzeigen

Top Künstler zum Abonnieren

Lenny Kravitz

Lenny Kravitz

Zum Künstler
Dieter Bohlen

Dieter Bohlen

Zum Künstler
Anna Netrebko & Yusif Eyvazov

Anna Netrebko & Yusif Eyvazov

Zum Künstler
Christmas Garden Berlin

Christmas Garden Berlin

Zum Künstler
Berliner Philharmoniker

Berliner Philharmoniker

Zum Künstler
Taschenlampenkonzert

Taschenlampenkonzert

Zum Künstler

Entdecken Sie neue Events in unserem Blog!

alle ansehen
Vaiana setzt erstmals die Segel auf Deutschlands Eisflächen
Vaiana setzt erstmals die Segel auf Deutschlands Eisflächen Disney Fans dürfen sich auf Vaiana und den Halbgott Maui freuen. 2020 feiern die beiden ihr Debüt auf dem Eis und überraschen Disney-Fans durch spannende Inszenierungen mit spektakulären Special-Effekten. Das alles und noch viel mehr erwartet die Zuschauer des zauberhaften Eisfestivals. Aber auch „Die Eiskönigin völlig unverfroren“ ist dieses Jahr wieder am Start.
Vor rund 85 Jahren nahm Bob Wills den ersten Western-Swing-Titel auf
Vor rund 85 Jahren nahm Bob Wills den ersten Western-Swing-Titel auf Unglaublich wie lange es schon her ist, aber Bob Wills war der erste Musiker, der seine musikalische Interpretation des Western-Swings aufnahm. Mehr Infos zu Bob Wills erhaltet ihr nachfolgend.
Die schönsten Frei.Wild Akustik-Songs
Die schönsten Frei.Wild Akustik-Songs 2013 feierte Frei.Wild sein Unplugged-Debüt. In dem Jahr tourten sie erstmals im Rahmen ihrer „Still“-Tour durch ganz Deutschland. „Unverzerrt und hartbesaitet“ lautete damals das Motto. Nun steht die Fortsetzung mit „Still II“ vor der Tür. Zur Einstimmung haben wir euch die schönsten Akustik-Songs der ersten Still Tour herausgesucht.
Nashville das Mekka der Country-Musik
Nashville das Mekka der Country-Musik Musiker pilgern in Massen nach Nashville und versuchen dort ihr Glück. Sie verfolgen alle denselben großen Traum und die Hauptstadt des US-Bundesstaates Tennessee zieht sie von überall her an, denn sie brachte schon so einige Musikgrößen hervor. Aber was macht diese Stadt so besonders?
Ein Rapper der ganz anderen Art: Lil Dicky
Ein Rapper der ganz anderen Art: Lil Dicky David Andrew Burd, alias Lil Dicky ist ganz und gar nicht die Art Typ, die man sich unter einem Rapper vorstellt. Mit seinem wuscheligen Lockenkopf, den großen braunen Knopfaugen und seinen schlacksigen 1,80m ist er absolut unscheinbar.
Diese Instrumente kommen in der Country-Musik zum Einsatz
Diese Instrumente kommen in der Country-Musik zum Einsatz Wollt ihr wissen was das Erfolgsrezept der Country-Musik ist? Bekannt machten diese Musikrichtung nicht nur ihre Texte, die meist das Leben in Amerika thematisierten, sondern auch die oft sehr spezielle Verwendung von Musikinstrumenten. Welche Instrumente das genau sind und wie sie klingen, erfahrt ihr hier!
Was ist eigentlich Line Dance?
Was ist eigentlich Line Dance? Line Dance gehört zum Country dazu wie die Milch zur Kuh. Bloß was ist eigentlich Line Dance? Der Name lässt ja schon vermuten, dass Lienen eine Rolle spielen. Was es mit den Linien beim Line Dance auf sich hat erfahrt ihr jetzt!
Wir wollen mobbingfrei!!
Wir wollen mobbingfrei!! Stars wie Bars & Melody, Namika, Lukas Rieger, machen sich unter der Moderation von Chany Dakota und Tom Lehel gemeinsam stark gegen Mobbing. Was das Charity Family Event zu bieten hat erfahrt ihr nachfolgend!
Ingrid Andress verrückteste betrunkene Geschichte! 🍻
Ingrid Andress verrückteste betrunkene Geschichte! 🍻 Im Rahmen einer „Ask Me Everything“-Reihe beantwortete die talentierte Country-Sängerin, Ingrid Andress Fans die verrücktesten Fragen. Getreu dem Motto „Frag mich alles!“ verriet sie auf ihrem Instagram Profil ganz persönliche Details aus ihrem Leben. Wir haben euch die interessantesten, als auch unterhaltsamsten Fragen und Antworten zusammengetragen!
Vom Obdachlosen zum Country-Star
Vom Obdachlosen zum Country-Star Der deutsche Lyriker, Ernst R. Hauschka, sagte einmal ganz passend „Das Leben ist eine Treppe: Wir wissen nie, ob es mit uns aufwärts oder abwärts geht.“ Davon kann der US-amerikanische Country-Musiker im wahrsten Sinne des Wortes ein Lied singen.

Berlin für Event-Begeisterte

Die Stadt Berlin repräsentiert förmlich ein Kunst-, Kultur- und Musikmekka. Mit über dreieinhalb Millionen Einwohnern bietet Deutschlands Hauptstadt nicht nur eine enorme (Wohn-)Fläche, sondern eine große Vielfalt – und diese auf vielen verschiedenen Ebenen. Hinter der Stadt voller Historie steckt mittlerweile eine dynamische und schnelllebige Metropole, in der Kulturen und Sprachen an fast jeder Ecke zusammentreffen. Kunstausstellungen, (Floh-)Märkte, Stadt- und Volksfeste, Konzerte und Festivals finden in dieser Stadt nicht nur saisonal statt. Und die Partyszene der Hauptstadt gleicht einer endlosen Fete. Ob Hip-Hop, Jazz, Rock, Schlager, Electro oder Techno: Feierwütige können besonders in den populären Bezirken Kreuzberg und Friedrichshain sowohl am Wochenende als auch unter der Woche ausgiebig feiern.

Kunst und Kultur finden sich unter anderem im Berliner Theater, in Opernhäusern, Museen, Galerien oder Konzerthallen wieder. Musikbegeisterte hingegen können in sämtlichen Bars, Clubs, auf Festivals und Open-Airs in und rund um Berlin ihre liebsten Künstler/innen, Bands und DJs zelebrieren. Mit einem gut ausgebauten Verkehrsnetz kann innerhalb kürzester Zeit mit Bus, S- und U-Bahn oder Tram von einem Event zum nächsten gewechselt werden. Tickets und Eintrittskarten sind für die meisten Veranstaltungen grundsätzlich online oder an Verkaufsstellen erhältlich. Besonders während der starken Festivalsaison im Sommer empfiehlt es sich, Tickets Monate im Voraus zu sichern. Für jährliche Veranstaltungen wie das Japanische Kirschblütenfest Hanami, Myfest, die Fête de la Musique oder etwa das Lesbisch-Schwule Stadtfest ist der Eintritt meist frei. Insbesondere am Tag des Sommeranfangs, an dem die Fête de la Musique stattfindet, können Berliner und Besucher einen Tag lang Musik verschiedener Genres auf den Straßen, Bühnen oder in den bekannten Clubs der Stadt genießen. Die Hauptstadt für Kunst, Kultur und Musik empfängt regelmäßig nationale und internationale Künstler/innen. In der Stadt selbst sind eine ganze Liste an Berühmtheiten wie Sido, Daniel Brühl, Palina Rojinski und Co. beheimatet, denen man auch mal über den Weg läuft.