• Originaltickets
  • Originalpreise
  • Offizieller Anbieter

Reservierungszeit:

Zur Kasse
Grant Nicholas
Grant Nicholas

Grant Nicholas Tickets

Grant Nicholas

Künstlerinfos

Mit seinem Debütalbum Yorktown Heights hat der Waliser GRANT NICHOLAS, abseits seiner Karriere als Frontsänger in der Band Feeder, einen erfolgreichen und energetischen Start als Solokünstler hingelegt und dadurch viele neue Fans gewonnen. Die Fans stehen auf authentischen Brit-Pop und Alternative-Rock welcher von GRANT NICHOLAS ohne Zweifel in einer sehr direkten Art und Weise geliefert wird.

Videos

BIOGRAFIE

Musikalisch war GRANT NICHOLAS schon immer. Bereits mit 11 Jahren hatte er seine ersten Auftritte, mit denen er seine Schulkameraden begeisterte. Nach der Schule zog er aus seinem Heimatort in Wales nach London und wurde dort zunächst, nach einer kurzen Karriere als Fahrradkurier, Mitglied einer Progressive-Rock-Band namens „Multi-Story“, ehe er 1992 letztendlich, zusammen mit seinen Freunden Simon Blight am Bass und Jon Lee am Schlagzeug, die Band „Feeder“ gründet. Durch den Tod von Jon Lee tritt die Band heute in anderer Besetzung auf, mit Taka Hirose am Bass und Karl Brazil am Schlagzeug. Seine Idole Judas Priest und Black Sabbath nimmt GRANT NICHOLAS sich nun immer mehr zum Vorbild seiner eigenen Ambitionen.

Im Jahre 2014 startete GRANT NICHOLAS schließlich sein Solo-Projekt und präsentierte im Mai 2014 seinen ersten Titel „Soul Mates“. Seinem Stil ist er größtenteils treu geblieben, jedoch werden die für Feeder so typischen krachenden Stromgitarren nun oft durch zarte Akustik-Sechssaiter ausgetauscht. Mit seinen emotionalen Songs – u.a. zu hören auf dem spannungsgeladenen Album mit dem Titel „Yorktown Heights“ – schafft es der eigenwillige Künstler immer wieder, seine Fans mitzureißen. Nach einer Tour im Jahr 2015 folgte auch das Mini-Album „Black Clouds“. Mittlerweile liegt die Solokarriere von GRANT NICHOLAS wieder auf Eis. Der Musiker hat den Fokus auf seine Band Feeder gelegt.