Anthrax Tickets

Live 2019

Colorticket

4 Events: 08.06.2019 - 07.08.2019, Tickets from € 44,25

0/5 Be the first to add a review

Wer sich die volle Dröhnung Metal geben möchte, sollte sich die legendäre New Yorker Metal-Band Anthrax nicht entgehen lassen! Mit dabei haben sie das aktuelle Live-Album „Kings Among Scotland“. Neben zwei weiteren Shows als Support für Slayer treten Anthrax in den Städten Frankfurt, Hannover, München und Dresden als Headliner auf. Wer Anthrax auf ihrer Tour sehen möchte, sollte sich unbedingt Tickets sichern!

more ...

Sort by Location Sort by Date
Tickets from 44,25
ANTHRAX
Frankfurt am MainBatschkapp • 06:45 PM
Tickets ab € 44,25
Tickets from 45,25
ANTHRAX
HannoverCapitol Hannover • 08:00 PM
Tickets ab € 45,25
Tickets from 44,25
ANTHRAX
MünchenBackstage Werk • 08:00 PM
Tickets ab € 44,25
Tickets from 44,25
ANTHRAX
DresdenAlter Schlachthof Dresden • 08:00 PM
Tickets ab € 44,25

Anthrax

Bereits in den Achtzigern eine große Nummer, so gehören sie auch heute noch zu den innovativsten Bands der Szene. Anthrax sind vielleicht sogar Pioniere und Vorreiter in einem Genre, das sonst eher gerade Grenzen kannte. 

Video

Biography

Anthrax kämpfte schon für die Befreiung von Klischees, als es sie noch gar nicht gab. Die Band riss mit ihrem Crossover-Gedanken Barrieren ab, von der zu der Zeit niemand wusste, dass sie überhaupt bestanden. In den 80ern gehörten die fünf New Yorker Charlie Benante (Schlagzeuger), Scott Ian (Gitarrist), Frank Bello (Bassist), Dan Spitz (Gitarrrist) und Joey Belladonna (Sänger) zusammen mit Metallica, Slayer und Megadeth zu den sogenannten „Big Four“, den Erfindern des Thrash Metals. In den 90ern hatten sie das Glück, zu den wenigen Überlebenden der Heavy-Metal-Apocalypse, die durch den Grunge-Hype ausgelöst wurde, zu gehören. Zu Recht: Anthrax haben bis dato mehr als 10 Millionen Platten weltweit verkauft, waren für drei Grammy Awards nominiert (2012, 2013, 2014), überquerten den Globus bei mehr als fünfzig Touren in 32 Ländern auf fünf Kontinenten, veröffentlichten elf Studioalben und hinterließen einen unauslöschlichen Eindruck in der Musikindustrie.

Dave Grohl (Ex-Nirvana/Foo Fighters) beschrieb die Metal Pioniere einmal so: „Anthrax? Das Cover von ‚Fistful Of Metal‘ sagt alles. Ich habe das Ding gekauft, als es 1984 herauskam, ohne es anzuhören, eher so als Notiz. Sie haben mich seither nicht mehr enttäuscht. Unverwechselbare Riffs, gehirnfickende Drums und klassische Lieder – sie haben zu viele Türen geöffnet, um alle erwähnen zu können. Scheiß Ärsche. Sie sind besser als deine Band.“ Mit den folgenden Alben „Among The Living“ (1987), „State Of Euphoria“ (1988) und „Persistence Of Time“ (1990) gelangen ihnen Klassiker des Thrash Metal, 1991 brachen sie Barrieren auf und mischten durch die Zusammenarbeit mit Public Enemy Rap und Metal („Bring The Noise“). Auch nach dem Sängerwechsel von Joey Belladonna zu John Bush (Armored Saint) 1992 entwickelten sie ihren Stil stetig weiter: „Sound Of White Noise“ (1993) gehörte zu den innovativsten Metal-Alben aller Zeiten. Mit „Stomp 442“ (1995) ging der Trend weiter Richtung Metal, auf „Volume 8: The Threat Is Real“ (1998) versuchten sie es außerdem mit Akustikgitarren. Auf „We’ve Come For You All“ (2003) ersetzte Rob Caggiano (seit 2013 bei Volbeat) den Original-Gitarristen Dan Spitz. Mit dem deutschen Top 5-Hit „For All Kings“ (Jonathan Donais ersetzt Caggiano) erschien 2016 eines der besten Anthrax-Alben und läutete ein Comeback ein, das bis heute erfolgreich andauert.

Mit den „Big Four“-Konzerten 2010 setzten sie sich genauso ein Denkmal wie mit den Live-Shows 2016/17, auf denen sie das „Among The Living“-Album komplett spielten. Seitdem touren sie regelmäßig durch die Welt; gerade in Deutschland gewannen sie durch die Shows mit Slayer auf deren Abschiedstour 2018 weitere Fans hinzu. Nicht nur für Corey Taylor (Slipknot/Stone Sour) sind sie Vorbilder: „Anthrax sind für mich eine der einflussreichsten Bands meiner Generation, wenn auch eine dem am meisten unterschätzten, ohne wirklichen Grund – Anthrax sind prägnant, Anthrax sind schnell, Anthrax sind einfach rundum verfickt geil. Ob sie Belladonna oder Bush hatten, Anthrax bleiben eine der besten Bands da draußen, ohne Ausnahme.“

Reviews
0/5 from 0 Reviews

Be the first to add a review
© Copyright 2019 white label eCommerce GmbH