Leslie Mandoki Tickets

Jazzrock mit „Soul“ und Herz: LESLIE MANDOKI, der einstige Student des angesehenen Béla-Barók-Jazzkonservatoriums in Budapest, begeistert nun schon seit über drei Jahrzehnten als Musiker, Produzent und Komponist. Besonders hervorzuheben: Sein vor zwei Jahrzehnten ins Leben gerufenes visionäres Musikprojekt MAN DOKI SOULMATES, das in großer Besetzung Leidenschaft, Virtuosität und unbändige Spielfreude offenbart!

Vor mehr als 20 Jahren lud Mastermind Leslie Mandoki die Größen des Rock und Jazz in sein Studio, um mit ihnen ein Album mit seinen Songs aufzunehmen und ein Live-Konzert in Budapest zu geben. Geboren waren die MAN DOKI SOULMATES! Sieben unvergleichliche Alben mit eigenen Songs und neuen Stücken sind mittlerweile entstanden und dem Ruf von Leslie Mandoki gefolgt sind u.a. Musikgrößen wie Ian Anderson (Jethro Tull), Jack Bruce (Cream), Chris Thompson (Manfred Mann’s Earth Band), David Clayton-Thomas (Blood Sweat & Tears), Bobby Kimball (Toto), Till Brönner und John Helliwell (Supertramp) aber auch die deutschen Rock-Legenden Peter Maffay und Udo Lindenberg.

Nach dem Motto „One Band – One Stage – one Soul!“ sind bei den Konzerten der Weltstar-Band natürlich eigene Soulmates-Songs, aber auch Mega-Hits der einzelnen Soulmates-Mitglieder Teil des Konzerterlebnisses.

Eventalarm für Leslie Mandoki
Jetzt E-Mail Adresse eintragen und als Erstes erfahren, wenn wir Tickets haben für: Leslie Mandoki.
Video

Künstler Biographie

Geboren als Lásló Mándoki 1953 in Budapest, war LESLIE MANDOKI schon zu Studienzeiten als Oppositionsanhänger der Verfolgung der damaligen kommunistischen Regierung ausgesetzt. 1975 musste er schließlich aus Ungarn fliehen und versuchte sich zunächst als Studiomusiker in München, bevor er von Produzent Ralph Siegel engagiert für ein Projekt engagiert wurde.

Nach den ersten Erfolgen geht der gelernte Jazzmusiker geht in die USA und macht sich dort zunächst als Schlagzeuger und dann als Produzent für Größen wie Placido Domingo, Lionel Richie, Joshua Kadison oder die No Angels einen Namen. Darüber hinaus arbeitete MANDOKI für Dreamworks und für Walt Disney unter anderem am Soundtrack für "Tarzan" mit Phil Collins zusammen.

Seine Soloalben „Back to Myself“ (1982) „Strangers in a Paradise“ und „Out of Key … with the Time“ sowie seine Leidenschaft für den Jazzrock der 70er Jahre & intellektuelle Rockmusik bilden die Grundlage für LESLIE MANDOKIS ehrgeiziges Soulmates-Projekt. Mit Jazz- und Rockikonen von Ian Anderson (Jethro Tull) über Chris Thompson (Manfred Mann’s Earth Band) bis hin zu Bobby Kimball (Toto), Chaka Khan, Steve Lukather (Toto), Till Brönner, John Helliwell (Supertramp) und vielen mehr arbeitete MANDOKI im Rahmen seines MAN DOKI SOULMATES Projektes schon zusammen. Der kreative Output sind bereits zehn Alben und zahlreiche vielbeachtete Konzerte in unterschiedlicher Besetzung.

Wer LESLIE MANDOKI live erleben will, meldet sich am besten hier zum Eventalarm an und wird benachrichtigt, wenn neue Tickets verfügbar sind.

© Copyright 2017 white label eCommerce GmbH