Jesse Malin Tickets

Ein Mann und seine Gitarre mit dem gewissen Unterhaltungsfaktor. JESSE MALIN trifft mit seiner charismatischen Stimme genau ins Ohr und bleibt im Kopf. Seine rockigen Songs, á la Bruce Springsteen oder Matchbox 20 laden in eine Zeit ein, in der das Wort Mainstream noch nahezu unbekannt war.

Der talentierte Songschreiber wurde am 26. Januar 1968 in Flushing (Queens), New York geboren. Schon im jungen Alter von 12 Jahren wusste JESSE MALIN, dass die Musik sein Leben bedeutete und wurde Teil der Hardcore-Formation Heart Attack. Nicht wirklich angekommen im Hardcoremusikbusiness, verschlug es JESSE MALIN 1991 zu den Glam-Punks von D-Generation. Mit dieser Truppe veröffentlichte er in acht Jahren drei Alben, welche das Kritiker- und Fan-Herz gleichermaßen höher schlagen ließen. Kein Wunder, dass die legendäre Band Kiss sie einlud, Teil ihrer Reunion-Tour 1996 zu sein.

Mit der Auflösung der Band 1999 ging JESSE MALIN einen weiteren Schritt in seiner musikalischen Laufbahn. Trotz vereinzelten Projekten mit anderen Bands sehnte er sich nach etwas Eigenem. 

Beeinflusst vom Sound seiner Idole Neil Young, Tom Waits und Steve Earle arbeitete JESSE MALIN um die Jahrtausendwende an etwas bahnbrechend Neuem, seiner eigenen Musik. Mit seinem langjährigen Freund Ryan Adams als Produzent, nahm JESSE MALIN sein erstes Solodebütalbum auf, "The Fine Art Of Self Destruction". Das Album wurde innerhalb von sechs Tagen fertiggestellt und konnte sogleich das Label Artemis Records für sich begeistern. Der von Kritikern hochgelobte Erstling erschien im Oktober 2002 in England und zog eine lange Tournee durch England und Amerika hinter sich her.

Es folgten weitere acht Alben, bestehend aus Live-Alben, Cover-Alben und eigenen Songs. Beim dritten Album "Glitter In The Glut" konnte JESSE MALIN sogar Bruce Springsteen zu einem Duett überreden. Ganz davon abgesehen scheint er eine lange Liste von Freunden der Kategorie „bekannte Sänger und Songwriter“ zu haben. JESSE MALIN tourte oder kollaborierte unter anderem mit den Counting Crows, den White Stripes, The Hold Steady und Lucinda Williams.
2010 tat er sich kurzentschlossen mit den Bandmitgliedern von Green Day zusammen und veröffentlichte gemeinsam mit ihnen unter dem Bandnamen  Rodeo Queens einen Song, “Depression Times”.

Doch trotz guter Kritiken und einflussreichen Bekannten gelang JESSE MALIN noch nicht so richtig der große kommerzielle Durchbruch. Aber vielleicht ist es auch der Charme hinter seiner Musik, nicht einfach Teil des Mainstreams zu sein.

Werdet auch Teil seiner Musik und sichert euch jetzt gleich die begehrten JESSE MALIN Tickets!

Eventalarm für Jesse Malin
Jetzt E-Mail Adresse eintragen und als Erstes erfahren, wenn wir Tickets haben für: Jesse Malin.
Video

© Copyright 2016 white label eCommerce GmbH