Ghost Tickets

The Popestar Tour 2017

Colorticket

5 Events: 05.04.2017 - 25.04.2017, Tickets ab € 35,00

Die schwedischen Okkult-Rocker und Grammy Gewinner GHOST kommen im April 2017 im Rahmen ihrer „The Popestar Tour“ für fünf Konzerte zurück nach Deutschland! Wer die lautstarke Audienz von Papa Emeritus und seiner Group of Nameless Ghouls nicht verpassen will, sichert sich schnell hier seine GHOST Tickets für die Konzerte in Köln, Hamburg, Wiesbaden, München und Berlin!

Nach Ort sortieren Nach Datum sortieren
Tickets ab 35,00
GHOST
KölnE-Werk • 20:00 Uhr
Tickets ab € 35,00
Tickets ab 35,00
GHOST
HamburgDocks • 19:00 Uhr
Tickets ab € 35,00
Tickets ab 35,50
GHOST
WiesbadenSchlachthof Wiesbaden • 20:00 Uhr
Tickets ab € 35,50
Tickets ab 35,00
GHOST
MünchenKesselhaus • 20:00 Uhr
Tickets ab € 35,00
Tickets ab 35,00
GHOST
BerlinHuxleys Neue Welt • 20:00 Uhr
Tickets ab € 35,00

Ghost

Das Okkult-Phänomen aus Schweden: Die schwedische Heavy-Metal-Band GHOST begeistert ihre Fans durch satanische Songtexte gepaart mit überraschend einprägsamem Sound, der Einflüsse von Psychedelic-Rock, Doom-Metal und New Wave of British Heavy-Metal aufweist. GHOST sind aus der Metal-Szene längst nicht mehr wegzudenken.

Die Mitglieder der 2008 gegründeten, sechsköpfigen Band aus Linköping fallen vor allem dadurch auf, dass sie mit Ausnahme des Sängers alle anonym in schwarzen Ordensgewändern mit Kapuzen auftreten und sich selbst als namenlose Ghouls bezeichnen. Der Sänger wird Papa Emeritus genannt und wechselte seit der Bandgründung bereits zwei Mal. Aktuell ist also schon Papa Emeritus III. für den Gesang bei GHOST verantwortlich. Sein Markenzeichen ist die Totenkopfmaske und Mitra.

Nur zwei Jahre nach ihrer Gründung sorgten GHOST mit ihrem Debütalbum „Opus Eponymous“ für großes Aufsehen. Die skurrile Paarung aus satanischen Texten mit eingängigem melodischem Rocksound begeistert die Musikszene und diejenigen, die Satan huldigen. Jan Wigger beschreibt den Sound von GHOST bei SPIEGEL als „betörend leichtgängig und einprägsam“ und schwärmt weiter mit den Worten: „Dazu gibt es paradiesische Leadgitarren, ökonomisch verstreute, wundervolle Soli und das Totengeläut „Deus Culpa“, wohl zur Ehre des Gehörnten.“ Auf das vielstimmig gelobte Debütalbum folgten die Studioalben „Infestissumam“ (2012) und „Meliora" (2015). Als musikalischer Höhepunkt gilt die Verleihung des Grammy Award for Best Metal Performance. Ihnen ist es als erste nicht aus Großbritannien oder den USA stammende Band gelungen, diesen Preis zu gewinnen.

Die Liveauftritte von GHOST mit Papa Emeritus und seinem Gefolge gelten als einzigartiges Erlebnis und sind irgendwo zwischen okkultem Ritual, Theateraufführung und Rockshow zu verordnen. Wer auch mal einer dieser zeremoniellen Auftritte der Heavy-Metal-Band beiwohnen möchte, meldet sich am besten direkt bei unserem Eventalarm an, um sich immer auf dem Laufenden über Konzerttermine und GHOST Tickets zu halten und als einer der Ersten dabei zu sein, um Tickets für die Shows zu ergattern.

Video

© Copyright 2016 white label eCommerce GmbH