First Hate Tickets

Dark Wave und Synthie Pop aus der dänischen Hauptstadt Kopenhagen: Das ist FIRST HATE, die Band bestehend aus Anton Falck und Joakim Nørgaard. Stilistisch erinnert FIRST HATE dabei nicht nur ein bisschen an Trance aus den 90er Jahren, sondern die Musik klingt gleichermaßen außergewöhnlich eingängig und auch mal melancholisch.

Eventalarm für First Hate
Jetzt E-Mail Adresse eintragen und als Erstes erfahren, wenn wir Tickets haben für: First Hate.
Video

Künstler Biographie

Bei FIRST HATE sind die Rollen zwischen Falk und Nørgaard klar verteilt. Anton Falk ist das Zentrum der Show und der klare Frontmann. Nørgaard steht am Keyboard und begleitet damit den hervorragenden Gesang seines Partners. Die Klänge von FIRST HATE erinnern dabei an Bands wie die Pet Shop Boys, Hurts oder Depeche Mode. Doch FIRST HATE ist deutlich weniger an den Mainstream angepasst. Stattdessen überzeugen sie mit ihren ganz eigenen Tönen, Sounds und Melodien. Ganz klar: FIRST HATE ist unangepasst und kann trotzdem überzeugen. Das Debütalbum der beiden Dänen, das „A Prayer For The Unemployed“ heißt, begeistert die Fans von Synthie Pop Musik und düsteren Dark Wave Sounds. 

FIRST HATE Tickets sind der Weg, um diese einzigartige Band aus Dänemark live zu erleben. Auch wenn Falk derjenige ist, der die Songs singt, beschränkt er sich bei der Kommunikation mit dem Publikum nur auf das Nötigste und auch Nørgaard fokussiert sich fast schon stoisch auf sein Keyboard. Wie cool die beiden Dänen von FIRST HATE sind, davon können sich alle Konzertbesucher selbst überzeugen. Gibt es gerade keine FIRST HATE Tickets, kann jeder Fan den Eventalarm aktivieren und den Newsletter abonnieren, um keine Gelegenheit für ein Konzert zu verpassen.

© Copyright 2017 white label eCommerce GmbH