Disturbed Tickets

Gestört, unzurechnungsfähig, beunruhigend – Der Bandname ist Programm! Die Metal-Titanen von DISTURBED gehören zu den erfolgreichsten Metalbands der 2000er Jahre. Mit bisher über 14 Millionen verkauften Alben können sie sich ganz oben neben Bands wie Godsmack und Pantera stellen. Selbst Black Sabbath Frontmann Ozzy Osbourne bekennt sich als leidenschaftlicher DISTURBED-Fan und lud die Band mehrmals ein, bei seinem Ozzfest, einem von ihm gegründeten Metal- und Hard-Rock-Festival, aufzutreten. Und das nicht ohne Grund! So sehr man es auch möchte, DISTURBED lassen sich nicht so Recht einem spezifischem Genre zuordnen. Ihr eigenwilliger Sound mit seinen ausdrucksstarken Melodien ist in sich völlig harmonisch und dennoch gewaltig und aufwühlend. Ob Nu-Metal, Power-Metal, Heavy-Metal, DISTURBED hat von allem etwas.

Die Band gründete sich 1996 in Chicago um den Gitarristen Dan Donegan und Bassist Steve „Fuzz“ Kmak.  Während die Suche nach einem geeigneten Schlagzeuger sich als relativ problemlos erwies, sollte das Finden eines Sängers zu einer großen Hetzjagd werden. Viele kamen und gingen. Erst auf eine Zeitungsannonce meldete sich ein geeigneter Kandidat, David Draiman. Ein wildes Biest mit einer hypnotisierenden Stimme.

Mit ihrem ersten Demo weckten DISTURBED bereits das Interesse vieler Plattenfirmen und unterschrieben letztendlich einer Vertrag bei Giant Records, einem Unterlabel der Warner Music Group.

Im März 2000 veröffentlichten DISTURBED ihr erfolgreiches Debütalbum „The Sickness“ welches in den USA mit Vierfachplatin ausgezeichnet wurde. Alle ihrer fünf nachfolgenden Alben erreichten auf Anhieb Platz 1 der US-amerikanischen Charts, was zuvor nur Metallica und der Dave Matthews Band gelang.

Nach ihrem fünften Album „Asylum“ sollte es erst einmal verstörend für die DISTURBED-Fans werden. Interviews ließen ernste Meinungsverschiedenheiten innerhalb der Band durchblicken, was im Juli 2011 zu einer unbefristeten Pause führte. Dan Donagan erklärte später, dass DISTURBED den Fans und sich selbst eine Auszeit gönnen wollte und dass die Musiker aus der Routine ausbrechen wollten. Die einzelnen Bandmitglieder wandten sich in ihrer Pause eigenen Projekten zu.

Nach vier Jahren der Stille fingen leise Stimmen an, Gerüchte über die Arbeit an einem neuen Album zu verbreiten. Kurze Zeit später, am 20. Juni 2015, veröffentlichten DISTURBED einen animierten Teaser-Clip in dem Bandmaskottchen „The Guy“, das scheinbar langsam aus einem tiefen Schlaf erwachte. Nach zwei Tagen des Wartens stand es einfach auf. Parallel wurde auf der Homepage der Band ein 18-stündiger Countdown gestartet. Mit seinem Ablauf wurde die Rückkehr der Metal-Giganten mit der Veröffentlichung ihres neuen Songs „The Vengeful One“ verkündet.

DISTURBED sind zurück mit ihrem neusten Album „Immortalized“! Harmonischer und vollkommener als je zuvor, mit klaren Riffs und stetigen Drums, abgestimmt auf Draimans sauberen und ausdrucksstarken Gesang.

Verpasst nicht die Wiederauferstehung der Giganten, sichert euch DISTURBED Tickets und werdet Teil einer Legende!

Eventalarm für Disturbed
Jetzt E-Mail Adresse eintragen und als Erstes erfahren, wenn wir Tickets haben für: Disturbed.
Video

© Copyright 2017 white label eCommerce GmbH