TINI

TINI

Hamburg im TINI-Fieber


Kreischende Teenies, Freudentränen und eine Stadt im Ausnahmezustand. Gestern besuchte der Teenie-Star Martina „TINI“ Stoessel, eine der schönsten Städte Deutschlands, um alte Bekannte und selbstverständlich ihre Fans zu treffen.


Berühmt geworden ist die junge Argentinierin mit der Disney-Telenovela „Violetta“. Sechs Jahre lang konnten ihre Fans mit ihrer Heldin wachsen, bis die Serie schließlich eingestellt wurde. Eine Katastrophe für viele Violetta-Fans, doch TINI gibt ihnen neue Hoffnung.

Mit dem Film TINI: Violettas Zukunft leitete die 20-Jährige das Ende der Violetta-Ära ein und startete gleichzeitig einen Neuanfang. Vom Teenie-Star wurde sie zum gefeierten TINI-Star und konzentriert sich nun voll und ganz auf ihre Gesangskarriere.



Ende März startet TINIs erste Solo-Tour „Got Me Started“, wofür sie unter anderem auch in der Hamburger Barclay Card Arena auf der Bühne stehen wird. Da hier nicht viel Zeit bleibt für ein persönliches Treffen mit ihren Tinistas (Bezeichnung für TINI-Fans), überraschte der Superstar mit einem außerplanmäßigen Trip nach Hamburg, um dort im Saturn in der Mönckebergstraße eine Autogrammstunde zu geben.

Vorher traf TINI jedoch noch ein paar bekannte Gesichter. Zusammen mit Sänger Mike Singer, Social-Media-Star Enya Dres, sowie den musical.ly-Stars Nicole Sto und Ana Lisa Kohler sang sie ihr Lied „Got me Started“ und genoss die Zeit, sich mit ihnen auszutauschen und eine kleine Challenge auf musical.ly ins Leben zu rufen. Ein Geschenk an ihre Fans.

      
 
Noch mehr durften diese sich jedoch freuen, als der späte Nachmittag näher rückte. Tausende Fans warteten gespannt im Saturn in der Hamburger Mönckebergstraße auf den Auftritt ihres Superstars. Es herrschte Ausnahmezustand in den engen Gängen des vierten Stocks. Kreischend und singend bereiteten sie sich auf TINIs Ankunft vor. Ziel war es, eines der heißbegehrten Autogrammkarten und vielleicht eine kleine Umarmung zu ergattern.
 
Und dann betrat sie, etwas verspätet, den Raum. Ihre Tinistas konnten ihr Glück kaum fassen. Schreiend und weinend vor Glück begrüßten sie TINI mit ihren Songs. Ein Feuerwerk der Gefühle. Nach der einstündigen Autogrammstunde gab es noch eine kurze Zugabe der Künstlerin. Zurück blieben überglückliche Fans und die Vorfreude auf ihre große GOT ME STARTED TOUR.

 

von Ellen Siemers
Merken

TINI

Alle News anzeigen
Eventalarm
Jetzt Eventalarm einrichten, um kein Konzert zu verpassen.
© Copyright 2017 white label eCommerce GmbH