Clare Bowen bestätigt Zusatzkonzerte

Clare Bowen bestätigt Zusatzkonzerte

Country-Sängerin und „Nashville“-Serienstar CLARE BOWEN feiert im April 2018 ihr Live-Debüt in Deutschland.


Country-Fans aufgepasst! Viele kennen Clare Bowen in Ihrer Rolle als „Scarlett O’Connor“ aus der beliebten US-Serie  „Nashville“. Die Australierin beweist ihr musikalisches Talent aber nicht nur auf der TV-Leinwand. Kurz vor Weihnachten kündigte sie ihr Live-Debüt  in Deutschland an. Ursprünglich geplant war jeweils ein Konzert in Hamburg und Berlin. Jedoch rissen sich die Country-Fans um die Karten, sodass die Shows  ratzfatz ausverkauft waren. Doch zum Glück haben wir gute Neuigkeiten: Aufgrund der enorm hohen Nachfrage bestätigte Clare Bowen jetzt weitere Termine:  

Sa. 28.04.2018 Hamburg / Nochtspeicher - Ausverkauft
So. 29.04.2018 Hamburg /  Gruenspan- Zusatztermin
Mo. 30.04.2018 Berlin / Huxleys Neue Welt - Vom Frannz Club hochverlegt
Mi. 02.05.2018 München / Technikum - Zusatztermin
Do. 03.05.2018 Köln / Die Kantine - Yard Club- Zusatztermin



Neben den hardcore „Nashville“- Anhängern aus dem myticket-Team, outet sich ein noch weitaus prominenterer Fan  als große Country-Liebhaberin: Schlagerikone Helene Fischer. Bei der Aufzeichnung ihrer „Helene Fischer Show“ im Dezember 2017 verriet der Superstar, dass sie die Seifenoper rund um die Country-Musik-Branche regelmäßig mit ihrem Herzblatt Florian Silbereisen verfolgt. Außerdem hat sie den ersten „Nashville“-Staffel Song mit „Dein Blick“ neu interpretiert. Wen wundert es dann, dass Clare Bowen ihr Deutschland-Debüt in der beliebten „Helene Fischer Show“ zelebriert. Nach der Generalprobe folgt dann die Live-Premiere im April 2018 - nicht nur von myticket wärmsten empfohlen, sondern auch von Helene Fischer!

Clare Bowen

Alle News anzeigen
Eventalarm
Jetzt Eventalarm einrichten, um kein Konzert zu verpassen.
© Copyright 2018 white label eCommerce GmbH