Berliner Philharmoniker Tickets

Waldbühnenkonzert 2017

Colorticket

1 Event: 01.07.2017, Tickets ab € 26,00

Immer ein Erlebnis: Die Berliner Philharmoniker spielen auch 2017 wieder ihr traditionelles Sommerkonzert in der Waldbühne Berlin. Am 1. Juli 2017 wird unter dem dynamischen Dirigenten Gustavo Dudamel u.a. die Orchestermusik aus Wagners „Ring des Nibelungen“ in mitreißender Wucht oder auch die Dritte Symphonie von Robert Schumann in klangvoll-vibrierender Art erklingen.

mehr ...

Tickets ab 26,00
Berliner Philharmoniker
BerlinWaldbühne Berlin • 20:15 Uhr
Tickets ab € 26,00

Berliner Philharmoniker

Seit mehr als 130 Jahren stehen die Berliner Philharmoniker für erstklassige musikalische Darbietung und Unterhaltung und gelten mittlerweile völlig zu Recht als eines der führenden Sinfonieorchester weltweit!

Der bedeutenden Gründung am 1. Mai 1882, der die Berliner Philharmoniker jedes Jahr mit dem Europakonzert gedenken, ging eine kleine Rebellion voran. Um die 50 Mitglieder der Kapelle des populären Musikdirektors Benjamin Bilse weigerten sich im März, ihre neuen Verträge zu unterschreiben, da die Konditionen zu schlecht waren. Die Musiker beschlossen sich selbstständig zu machen und nannten ihr Orchester zunächst „Ehemalige Bilsesche Kapelle“ bevor sie sich in das „Philharmonische Orchester“ und schließlich die „Berliner Philharmoniker“ umbenannten.

Unter Dirigenten wie Ludwig von Brenner, Ernst Rudorff und vor allem Franz Wüllner feierte das junge Orchester, das vom Sommer 1982 im Saalbau einer ehemaligen Rollschuhbahn in der Bernburger Straße vor 2.000 Plätzen spielte, seine ersten großen Erfolge. Es folgten weitere große Chefdirigenten wie Arthur Nikisch (1895–1922), Wilhelm Furtwängler (1922–45, 1952-54), Leo Borchard (Mai – August 1945), Sergiu Celibidache (1945–52), Herbert von Karajan (1954–1989) oder Claudio Abbado (1989–2002). Seit 2002 werden die Berliner Philharmoniker von Sir Simon Rattle dirigiert, ab ca. 2018 soll Kirill Petrenko den Taktstock des mit vielen Preisen (u.a. 4 Echo Klassik, 10 Grammy Awards, 2 Classical BRIT Awards) ausgezeichneten Ensembles übernehmen.
 
Neben den Europakonzerten, die an kulturgeschichtlich bedeutenden Orten stattfinden und weltweit von Funk und Fernsehen übertragen werden, sind die Abschlusskonzerte jeder Saison seit vielen Jahren ein echtes Highlight. Unter freiem Himmel vor etwa 20.000 Zuhörern findet das Abschlusskonzert der Berliner Philharmoniker traditionell in der Berliner Waldbühne statt, wird im TV übertragen und endet immer mit Linckes „Berliner Luft“.

Wer dieses außerordentliche Sinfonieorchester einmal live erleben möchte, meldet sich hier zu unserem Eventalarm an und wird benachrichtigt, sobald neue Termine und Berliner Philharmoniker Tickets verfügbar sind!

Video

© Copyright 2016 white label eCommerce GmbH